Herren accessoires

Die richtigen Accessoires für Männer
Ein altes Sprichwort besagt: Es kommt auf die kleinen Dinge an. Und das gilt auch beim persönlichen Outfit. Gerade die Accessoires entscheiden darüber, wie die persönliche Kleidung auf das Umfeld wirkt. So wird aus einem langweiligen Anzug durch die richtige Krawatte oder Fliege schnell ein auffälliger Hingucker. Aber auch in der Freizeit kann ein modischer Schal oder eine passende Kappe das eigene Auftreten abrunden.

Herren-Accessoires im Business-Alltag



In vielen Firmen ist ein förmliches Auftreten Pflicht. Anzug und Krawatte oder zumindest Stoffhose und Hemd sind häufig das Mindeste. Hier kann eine gekonnte Wahl der richtigen Accessoires die eigene Persönlichkeit betonen und so gelingt es, sich optisch von den Kollegen abzuheben. Im geschäftlichen Bereich sind hier besonders der Gürtel, die Krawatte und die Armbanduhr entscheidend. Grundlegend gilt: Es darf gerne ausgefallen sein, aber nicht kindlich oder aufdringlich.

Gürtel und Armbanduhren für einen seriösen Auftritt



Für Uhren und Gürtelschnallen bedeutet das, die Form darf vom grundsätzlichen Standard abweichen, solange sie dennoch eine schlichte Eleganz ausstrahlt. Wichtig ist hier nur eine Grundregel: Die Farben von Schuhen, Gürtel und Uhrenarmband sollten weitestgehend übereinstimmen. Es ist natürlich schwer, die exakt selbe Nuance zu finden, aber zumindest in diese Richtung sollte es gehen. Unser Tipp: Beginnen sie stets bei etablierten Standards, also einem schwarzen Gürtel mit gleichfarbigem Uhrenarmband und klassischen Schuhen. So ist ein Stilbruch definitiv vermieden. Anschliessend arbeiten Sie sich zu Ihrem persönlichen Stil vor. Auf diese Weise wird auch das modische Empfinden geschult.

Die passende Krawatte wählen



Bei der Krawatte ist das nicht so einfach. Hier ist Kombinationsgabe gefragt. Der Schlipps passt im besten Fall perfekt zum getragenen Anzug und Hemd, ohne darin vollständig unterzugehen oder sich mit deren Farben zu beissen. Eine gelbe Krawatte zum braunen Anzug ist beispielsweise eher unpassend, während sie in Kombination mit schwarzem Anzug und schwarzem Hemd ein besonders ausgefallenes Outfit entstehen lässt. Für den Start sind allerdings weniger ausgefallene Modelle empfehlenswert. Eine klassische schwarze Krawatte mit dünnen silbernen oder weissen Musterungen, wenn gewünscht, rundet nahezu jeden Anzug ab und verleiht eine zeitlose Eleganz. Ist diese vorhanden, können ausgefallenere Modelle mehr Varianz in den eigenen Kleiderschrank bringen, und wenn es mal doch nicht passt, gibt es immer noch den Klassiker.

Die richtigen Herren-Accessoires für die Freizeit



In der Freizeit ist natürlich jeder selbst Herr seines Kleiderschrankes. Hier runden Accessoires allerdings die unterschiedlichsten Styles ab. Und genau deshalb fällt es sehr schwer, spezifische Accessoires oder Ausführungen einem spezifischen Look zuzuordnen. Ein schickes Lederarmband kann beispielsweise zum sportlichen Stil aus Shirt, Jeans und Sneakern passen. Es ist aber auch ideal für all jene, die in der Freizeit gerne hochgekrempelte Hemden tragen.

Kopfschmuck für Männer



Lange Zeit wurde sie eher von Skatern oder Hip-Hoppern getragen, die Kappe. Inzwischen hat sie sich allerdings auf eine Vielzahl unterschiedlicher Styles ausgebreitet und wird gerne mit jeder Art von legerem Freizeit-Look verbunden. Die Cap lässt sich also mit allem Kombinieren, was nicht übermässig seriös anmuten soll. Wer also nicht gerade in seiner Freizeit gerne Anzug und Krawatte trägt, der sollte sich durchaus einmal an dieser Verfeinerung seines Styles probieren.

In der Welt der Herren-Accessoires nimmt die Sonnenbrille eine besondere Rolle ein. Sie ist seit jeher ein Zeichen modischen Verständnisses. Und das gilt auch heute. Der erste Blick geht ins Gesicht und deshalb ist eine passende Sonnenbrille immer eine gute Investition.

Direkt an den eigenen Kopf angeschlossen, kommen im Winter und teils sogar während der warmen Monate die Schals. Sie können schlicht sein und sich somit einfach in das Outfit einfügen oder mit auffälligen Designs zum wahren Hingucker werden.

Armbänder und Uhren



Die Handgelenke vieler Männer sind auch heutzutage noch kahl und trist. Allerdings lässt sich mit ausgefallenen Armbändern und Uhren ein kreativer Style realisieren. In der Freizeit dürfen diese auch gerne ausgefallener sein, als im Büro und natürlich liegt die Wahl des richtigen Modells erneut ganz am eigenen Kleiderschrank.

Viele weitere Herren-Accessoirs bei FASHION SPOT



Unser Online-Shop bietet neben dem hier gewählten noch eine deutlich grössere Auswahl an modischen Feinschliffen. Schauen Sie sich um und lassen Sie sich von der Vielfalt unserer Angebote überzeugen. Es ist mit Sicherheit auch das Richtige für Sie dabei.
Die richtigen Accessoires für Männer
Ein altes Sprichwort besagt: Es kommt auf die kleinen Dinge an. Und das gilt auch beim persönlichen Outfit. Gerade die Accessoires entscheiden darüber, wie die persönliche Kleidung auf das Umfeld wirkt. So wird aus einem langweiligen Anzug durch die richtige Krawatte oder Fliege schnell ein auffälliger Hingucker. Aber auch in der Freizeit kann ein modischer Schal oder eine passende Kappe das eigene Auftreten abrunden.

Herren-Accessoires im Business-Alltag



In vielen Firmen ist ein förmliches Auftreten Pflicht. Anzug und Krawatte oder zumindest Stoffhose und Hemd sind häufig das Mindeste. Hier kann eine gekonnte Wahl der richtigen Accessoires die eigene Persönlichkeit betonen und so gelingt es, sich optisch von den Kollegen abzuheben. Im geschäftlichen Bereich sind hier besonders der Gürtel, die Krawatte und die Armbanduhr entscheidend. Grundlegend gilt: Es darf gerne ausgefallen sein, aber nicht kindlich oder aufdringlich.

Gürtel und Armbanduhren für einen seriösen Auftritt



Für Uhren und Gürtelschnallen bedeutet das, die Form darf vom grundsätzlichen Standard abweichen, solange sie dennoch eine schlichte Eleganz ausstrahlt. Wichtig ist hier nur eine Grundregel: Die Farben von Schuhen, Gürtel und Uhrenarmband sollten weitestgehend übereinstimmen. Es ist natürlich schwer, die exakt selbe Nuance zu finden, aber zumindest in diese Richtung sollte es gehen. Unser Tipp: Beginnen sie stets bei etablierten Standards, also einem schwarzen Gürtel mit gleichfarbigem Uhrenarmband und klassischen Schuhen. So ist ein Stilbruch definitiv vermieden. Anschliessend arbeiten Sie sich zu Ihrem persönlichen Stil vor. Auf diese Weise wird auch das modische Empfinden geschult.

Die passende Krawatte wählen



Bei der Krawatte ist das nicht so einfach. Hier ist Kombinationsgabe gefragt. Der Schlipps passt im besten Fall perfekt zum getragenen Anzug und Hemd, ohne darin vollständig unterzugehen oder sich mit deren Farben zu beissen. Eine gelbe Krawatte zum braunen Anzug ist beispielsweise eher unpassend, während sie in Kombination mit schwarzem Anzug und schwarzem Hemd ein besonders ausgefallenes Outfit entstehen lässt. Für den Start sind allerdings weniger ausgefallene Modelle empfehlenswert. Eine klassische schwarze Krawatte mit dünnen silbernen oder weissen Musterungen, wenn gewünscht, rundet nahezu jeden Anzug ab und verleiht eine zeitlose Eleganz. Ist diese vorhanden, können ausgefallenere Modelle mehr Varianz in den eigenen Kleiderschrank bringen, und wenn es mal doch nicht passt, gibt es immer noch den Klassiker.

Die richtigen Herren-Accessoires für die Freizeit



In der Freizeit ist natürlich jeder selbst Herr seines Kleiderschrankes. Hier runden Accessoires allerdings die unterschiedlichsten Styles ab. Und genau deshalb fällt es sehr schwer, spezifische Accessoires oder Ausführungen einem spezifischen Look zuzuordnen. Ein schickes Lederarmband kann beispielsweise zum sportlichen Stil aus Shirt, Jeans und Sneakern passen. Es ist aber auch ideal für all jene, die in der Freizeit gerne hochgekrempelte Hemden tragen.

Kopfschmuck für Männer



Lange Zeit wurde sie eher von Skatern oder Hip-Hoppern getragen, die Kappe. Inzwischen hat sie sich allerdings auf eine Vielzahl unterschiedlicher Styles ausgebreitet und wird gerne mit jeder Art von legerem Freizeit-Look verbunden. Die Cap lässt sich also mit allem Kombinieren, was nicht übermässig seriös anmuten soll. Wer also nicht gerade in seiner Freizeit gerne Anzug und Krawatte trägt, der sollte sich durchaus einmal an dieser Verfeinerung seines Styles probieren.

In der Welt der Herren-Accessoires nimmt die Sonnenbrille eine besondere Rolle ein. Sie ist seit jeher ein Zeichen modischen Verständnisses. Und das gilt auch heute. Der erste Blick geht ins Gesicht und deshalb ist eine passende Sonnenbrille immer eine gute Investition.

Direkt an den eigenen Kopf angeschlossen, kommen im Winter und teils sogar während der warmen Monate die Schals. Sie können schlicht sein und sich somit einfach in das Outfit einfügen oder mit auffälligen Designs zum wahren Hingucker werden.

Armbänder und Uhren



Die Handgelenke vieler Männer sind auch heutzutage noch kahl und trist. Allerdings lässt sich mit ausgefallenen Armbändern und Uhren ein kreativer Style realisieren. In der Freizeit dürfen diese auch gerne ausgefallener sein, als im Büro und natürlich liegt die Wahl des richtigen Modells erneut ganz am eigenen Kleiderschrank.

Viele weitere Herren-Accessoirs bei FASHION SPOT



Unser Online-Shop bietet neben dem hier gewählten noch eine deutlich grössere Auswahl an modischen Feinschliffen. Schauen Sie sich um und lassen Sie sich von der Vielfalt unserer Angebote überzeugen. Es ist mit Sicherheit auch das Richtige für Sie dabei.
Zuletzt Angesehen
Keine Produkte